Tilman Mahrenholz | Violoncello

Tilman Mahrenholz | Violoncello

Tilman Mahrenholz erhielt seine Ausbildung an den Musikhochschulen in Saarbrücken und Essen und an der Juilliard School of Music in New York, wo er sein Studium mit dem “Master of Music” abschloss.

Zu seinen Lehrern zählen Ulrich Voss, Prof. Christoph Richter und Carter Brey, Solocellist des New York Philharmonic Orchestra.

Als Teilnehmer des Bain de Musique Flaine und des Aspen Music Festival studierte er bei Künstlern wie Wolfgang Boettcher, Zara Nelsova, Lynn Harrell, David Finckel, dem Alban Berg Quartett und dem La Salle Quartett, unter anderen.

Nach Verpflichtungen beim RSO Saarbrücken und dem Orquesta Ciudad de Granada ist er seit 2006 Solocellist des Orquesta Filarmónica de Málaga. Daneben widmet er sich der Kammermusik.

Er ist Gründungsmitglied des Streichquartetts “Cuarteto Alborán”, des Ensembles für Neue Musik “Camaleón”, sowie verschiedener anderer Ensembles und konzertiert regelmäßig mit seinem Klavierpartner.